Aniswölkchen

Rezept drucken
* * * * * * * * * * * * * * *
Menüart Plätzchen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Plätzchen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Butter und Puderzucker schaumig schlagen. Den Ei-Ersatz unterrühren.
  2. Mehl, abgeriebene Zitronenschale und gemahlenen Anis nach und nach dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den weichen Teig in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche Wellen in "S"-Form (etwa 2 x 2,5 cm groß) spritzen.
  4. Bei ca. 180°Grad Ober-/Unterhitze ca. 12min backen.
  5. Aniswolken auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Puderzucker mit einem Pinsel darauftupfen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close