Auberginen-Lasagne

Rezept drucken
Gemüse mit Gemüse geschichtet
100% Gemüse trifft 100% Genuss
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Auberginen in schmale Streifen schneiden. Jeweils die Endstücke zur Seite tun (~150g).
  2. Auf einem Schneidbrett Salz ausstreuen, eine Schicht Auberginen darauf legen, wieder mit Salz bestreuen und eine weitere Schicht Auberginen darauf legen. Solange stapeln bis alle Scheiben dort liegen.
  3. Mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Die Auberginen sollen gut Wasser lassen und sich am Besten wie ein Küchenschwamm ausdrücken lassen.
  4. Auberginen-Ende, Zucchini, Karotten, Wirsing & Lauch fein würfeln.
  5. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und das Gemüse darin 10 Minuten anbraten.
  6. Den Deckel aufsetzen und weitere 10 Minuten bei mittlere Hitze köcheln lassen.
  7. Das Tomatenmark einrühren, mit Wasser ablöschen und die passierten Tomaten hinzugeben.
  8. Mit den Gewürzen abschmecken.
  9. Die Sonnenblumenkeimlinge hacken und unterrühren.
  10. Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen.
  11. Eine große Auflaufform mit Auberginenscheiben auslegen und etwas von der Gemüse-Masse darauf verteilen. Wieder eine Schicht Auberginenscheiben darauf legen und erneut mit Gemüse-Masse bedecken.
  12. Weiter machen, bis Scheiben und Gemüse aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte Gemüse sein. Je nach Auflaufform ergibt die Menge für 6 Portionen 3-4 Lagen.
  13. In den Backofen geben und dort 30 Minuten backen.
Rezept Hinweise

pro Portion (bei 4 Portionen)

Fett: 9,25g Eiweiß: 9,4g Kohlenhydrate: 10,4g

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close