Bärlauch-Kapern

Rezept drucken
Bärlauch-Knospen
süß-sauer eingelegte Delikatesse - Lecker im Salat oder einfach zum Snacken
Portionen
Gläser
Zutaten
Portionen
Gläser
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten bis auf die Bärlauchknospen in einen Topf geben und aufkochen.
  2. Ein Schraubglas mit Deckel auskochen.
  3. Die Bärlauchknospen ins Glas füllen.
  4. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, die heiße Flüssigkeit über die Knospen gießen.
  5. Das Glas verschließen und nach dem Abkühlen in den Kühlschrank geben.
  6. Mindestens 1 Woche durchziehen lassen, dabei immer wieder etwas schütteln.
Rezept Hinweise

Die Bärlauch-Kapern halten sich im Kühlschrank ungefähr ein Jahr. Sehr lecker schmecken Sie im Salat, aber auch so zum Snacken oder auf Brot mit Frischkäse sind sie eine Delikatesse.

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"