Bärlauch-Polenta-Burger

Rezept drucken
glutenfrei: Bärlauch-Polenta-Bratlinge
Das Rezept für die Polenta-Bratlinge habe ich mir bei www.toastenstein.com abgeschaut und mich dann auf die essentiellen Zutaten beschrankt:
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10+10 Minuten
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10+10 Minuten
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Bärlauch mit einem Schuss Gemüsebrühe im Mixer pürieren.
  2. Die Gemüsebrühe mit den Hefeflocken aufkochen, dann den pürierten Bärlauch dazugeben.
  3. Die Polenta einrieseln lassen und weiter 5-10 auf der Herdplatte rühren, bis sie glänzt.
  4. Dann die Butter/Margarine einrühren und die Polenta gleichmäßig dick auf ein Backpapier streichen.
  5. Abkühlen lassen und dann kreisrunde Formen ausstechen. .
  6. In einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten.
  7. Nach Gusto belegen - bei uns gab es Beyond Meat Burger und Schwarzbierzwiebeln dazu
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close