Buchweizen-Risotto mit Bärlauch und Steinpilzen

Rezept drucken
Buchweizen-Risotto mit Bärlauch und Steinpilzen
Glutenfreies Risotto mit frischem Bärlauch
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die getrockneten Pilze mit 200ml kochend heißem Wasser übergießen und 10 Minuten einweichen lassen. .
  2. Währenddessen die Zwiebel fein würfeln und den Bärlauch grob hacken.
  3. Die Pilze abgießen und gut ausdrücken - dabei das Einweichwasser aufheben.
  4. Zwiebeln und Pilze in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Buchweizen hinzugeben und kurz mitbraten.
  5. Mit dem Einweichwasser der Pilze ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  6. Etwas Brühe hinzugeben und weitere 300ml Wasser zugießen. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis der Buchweizen bissfest ist.
  7. Das Mandelmuss mit der Mandelmilch unterrühren und den gehackten Bärlauch dazugeben.
  8. Auf einem Teller anrichten und mit Parmesan und gehobelten Mandelblättchen nach Wahl garnieren.
Rezept Hinweise

Wenn frische Pilze verwendet werden, entfällt das einweichen.

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close