Chicorée in Curry-Sauce

Rezept drucken
Chicorée in Curry-Sauce
Wintergemüse pikant überbacken
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Chicorée
optional
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Chicorée
optional
Anleitungen
Chicorée
  1. Der Chicorée putzen und den bitteren Strunk herausschneiden.
  2. Den Chicorée in heißem Wasser (Butter, Zucker, Zitrone, Salz sind wie beim Spargel optional, aber nicht nötig) ca. 10 Minuten kochen lassen, bis er leicht glasig wird.
  3. Danach abtropfen lassen, dabei das Kochwasser auffangen. Den Chicorée in einer Auflaufform nebeneinander schichten.
  4. Die Margarine in einem Topf schmelzen.
  5. Curry und Mehl darüber stäuben und eine Mehlschwitze herstellen.
  6. Mit dem Chicorée-Wasser schluckweise ablöschen, dabei immer weiter rühren (geht am Besten mit einem Schneebesen). Wasser und Milch immer weiter hinzugeben und so lange rühren, bis eine cremig-flüssige Masse entstanden ist.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Chicoree in der Auflaufform gießen.
  8. 15 Minuten bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
optional
  1. Die Semmelbrösel mit der Schale eine halben Orange und der Petersilie vermengen und über dem Chicorée verteilen.
  2. Mit gekochten Linguine servieren.
Rezept Hinweise

Lecker auf Pasta oder frisches Brot dazu - dann ist das Gericht aber leider nicht mehr Low Carb.

Low Carb empfehle ich einen feinen Feldsalat mit Orangenstücken dazu.

pro Portion (nur Chicoree überbacken) Fett: 11,5g Eiweiß: 4,4g Kohlenhydrate: 18g

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close