Johannisbeerkuchen

Rezept drucken
Johannisbeerkuchen à la Mama
Menüart Kaffee & Kuchen
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 50-60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Belag
Guss
Menüart Kaffee & Kuchen
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 50-60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Belag
Guss
Anleitungen
Belag
  1. Die Johannisbeeren putzen - TK-Ware etwas auftauen lassen - und mit dem Zucker vermengen.
  2. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Teig
  1. In der Zwischenzeit aus den Zutaten einen glatten Teig herstellen und in eine Springform füllen. Einen Rand stehen lassen.
  2. Den Teig mit der Gabel mehrmals einstechen und mit den Semmelbröseln bestreuen.
  3. Die abgetropfen Beeren gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Bei 180° Grad Umluft 30-35 Minuten backen. Danach die Temperatur des Backofens auf 160-165° Grad reduzieren.
Guss
  1. Das Aquafaba mit dem Cream of Tatar gut 5 Minuten steif schlagen.
  2. Den Seidentofu abtropfen lassen und mit dem Zucker cremig schlagen.
  3. Die Creme Fraiche Alternative einrühren.
  4. Semmelbrösel und gemahlene Mandeln dazugeben und ebenso unterrühren.
  5. Zuletzt den "Ei-Alternative"-Schnee unterheben.
  6. Die Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 20-25 Minuten goldbraun backen.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close