Kartoffel-Puffer

Rezept drucken
Rösti, Dotsch, Baggers, Reiberdatschi
alte Kartoffeln gerieben - süß oder herzhaft - nach Lust und Laune genießen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln schälen.
  2. Mit einer Küchenreibe mittelfein reiben - alternativ 3/4 grob und 1/4 fein reiben.
  3. In einem Küchentuch ausdrücken.
  4. Mit Frischkäse, Salz, Pfeffer & Muskatnuss würzen.
  5. In einer Pfanne viel Sonnenblumenöl erhitzen und die Puffer darin auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
Rezept Hinweise

Schmecken lecker mit Zimt-Zucker, Apfelmus oder auch als Beilage zu Herzhaftem wie dem Spargel-Ragout

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"