Kartoffel-Rettich-Bratlinge

Rezept drucken
Bratlinge mit schwarzem Rettich
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Die altbackenen Semmeln in warmem Wasser einweichen.
  2. Den Leinsamenschrot mit warmem Wasser vermengen und quellen lassen.
  3. Den Rettich und die Kartoffeln schälen und raspeln.
  4. Die Petersilie hacken und mit den Gewürzen, den eingeweichten Semmeln, den gequollenen Leinsamen zu den Gemüseraspeln geben.
  5. Alles miteinander verkneten und nach Bedarf mit Semmelbrösel und Sojamehl bis eine kompakte Masse entstanden ist, aus der man Bratlinge formen kann.
  6. Diese in einer Pfanne mit großzügig Fett auf beiden Seiten knusprig braun anbraten.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close