Pecannuss-Cookies

Rezept drucken
* * * * * * * * * * * * * * *
Menüart Plätzchen
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Plätzchen
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Butter etwa 4 Minuten cremig schlagen. Den Ei-Ersatz unterrühren.
  2. Puderzucker, Vanillezucker und Mandeln dazugeben. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz mischen und darübersieben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und die gehackten Nüsse kurz unterkneten.
  3. Teig mit den Händen zu 1-1,5cm großen Kugeln rollen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Die Pecanussviertel mit der Unterseite in die Sahnealternative tunken und mittig auf den Plätzchen aufsetzen. Dabei die Plätzchen etwas platt drücken.
  4. Pecannuss- Cookies im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft etwa 20 Minuten goldbraun backen - auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

Nährwert pro Stück: 36 kcal, 2,4g Fett, 3g Kohlenhydrate

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close