Pizza – ohne Mehl 2

Rezept drucken
glutenfrei & vegan
Variante mit Kichererbsenmehl & Auberginen
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Teig
Belag
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Teig
Belag
Anleitungen
  1. Die Auberginen in grobe Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne mit Wasser weich garen.
  2. Im Mixer mit den Gewürzen pürieren.
  3. In einer Rührschüssel mit den geschroteten LEinsamen und dem Kichererbsen- & Reismehl zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Zwischen 2 Backpapierstücken oder Folie ausrollen (der Teig klebt sehr) oder mit feuchten Händen auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech in Form drücken.
  5. Mehrfach mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und mit der Tomatensauce bestreichen.
  7. Das in dünne Scheiben geschnittene Gemüse darauf verteilen. "Mozarella" in Stückchen drauf legen.
  8. Bei gleicher Temperatur 15-25 Minuten weiter backen, bis der Mozarella leicht braun wird.
  9. Aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und frischen Rucola drauflegen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close