Asia-Nudelsalat

leckerer Partysalat mit Chinakohl

Rezept drucken
Chinakohlsalat mit Asia-Nudeln
Dieser Salat ist auch für den ungeübten Koch. Verwendet ihr die Instant-Nudeln, kann man auch so gar nicht von Kochen sprechen. 😉 Ob als Hauptspeise, Beilage auch auf Partys. Dieser Salat kommt immer gut an. Durchgezogen schmeckt er so richtig lecker! 🤤🤤🤤 Lasst es euch schmecken ihr Lieben.
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Asianudeln nach Packungsanweisung kurz kochen, abgießen und abkühlen lassen. Verwendet ihr Instant-Nudeln, fällt dieser Schritt einfach weg, diese werden einfach nur in eine große Schüssel gebröselt.
  2. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  3. Den Chinakohl, sowie Lauch oder Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden. Verwendet ihr zudem Karotte, so wird diese fein geraspelt.
  4. Die Paprika würfeln und dazugeben.
  5. Gemüse, Nudeln und Mandeln in eine große Schüssel geben.
  6. Essig, Öl, Süße und Gewürze (bei Instantnudeln verwendet ihr zusätzlich das beigelegte Gewürz) miteinander vermengen und dazugeben. Das Wasser wird nur benötigt, wenn ihr mit Instantnudeln arbeitet, da diese die zusätzliche Flüssigkeit benötigen um weich zu werden.
  7. Alles miteinander vermengen und am Besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close