A-ZRezepte

Kartoffel-Rettich-Bratlinge

Bratlinge mit schwarzem Rettich

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptspeisen
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 600 g schwarzer Rettich
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 1/2 Semmel altbacken
  • 3 EL Leinsamenschrot
  • 9 EL Wasser warm
  • 1 1/2 Bund Petersilie
  • Paniermehl / Semmelbrösel bei Bedarf
  • 1-2 EL Sojamehl bei Bedarf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Muskatnuss

Anleitungen
 

  • Die altbackenen Semmeln in warmem Wasser einweichen.
  • Den Leinsamenschrot mit warmem Wasser vermengen und quellen lassen.
  • Den Rettich und die Kartoffeln schälen und raspeln.
  • Die Petersilie hacken und mit den Gewürzen, den eingeweichten Semmeln, den gequollenen Leinsamen zu den Gemüseraspeln geben.
  • Alles miteinander verkneten und nach Bedarf mit Semmelbrösel und Sojamehl bis eine kompakte Masse entstanden ist, aus der man Bratlinge formen kann.
  • Diese in einer Pfanne mit großzügig Fett auf beiden Seiten knusprig braun anbraten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"