Rote-Beete-Suppe kalt

Rezept drucken
Wintergemüse im Sommer genießen
Rote Beete ist nicht nur ein tolles Wintergemüse, auch im Sommer, wenn sie frisch vom Feld kommt lässt sie sich herrlich verarbeiten. Gerade bei heißen Temperaturen ist diese kalte Suppe eine willkommene Erfrischung
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Teller
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Teller
Zutaten
Anleitungen
  1. Die rote Beete schälen und in Stücke schneiden. Im Wasserdampf weich garen. Auskühlen lassen. Habt ihr vorgegarte & vakuumierte entfällt dieser Schritt natürlich
  2. Rote Beete, Joghurtalternative und Haferdrink sollten am Besten gut gekühlt sein.
  3. Alle Zutaten bis auf die Sahnealternative in einen Standmixer geben und fein pürieren.
  4. In einer Schüssel oder einem Suppenteller anrichten und mit der Sahnealternative garnieren. Wer mag kann schöne Muster zaubern.
Rezept Hinweise

Nährwerte je Teller: Eiweiß: 3,6g Fett: 3,9g Kohlenhydrate: 16,6g

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close