A-ZBasen-FastenDie 60-Tage DiätErnährungGlutenfreiKetogenLow carbRezepteSäure-Basen-Balance

Kohlrabiblätter-Suppe

Hier wird alles vom Kohlrabi verwendet

Kohlrabi-Suppe

Tolle wenn man von Gemüse alles verwenden kann. Hier wird der Kohlrabi nur geschält und mit samt den Blätter verkocht.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptspeisen, Suppen & Eintöpfe, Vorspeisen
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Knollen Kohlrabi
  • 3 Knollen Kohlrabiblätter
  • 1 Zwiebel
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl

Anleitungen
 

  • Die Kohlrabiblätter von Stielen und groben Blattadern befreien und grob in Streifen schneiden.
  • Die Kohlrabiknollen schälen und würfeln.
  • Die Zwiebel ebenso schälen und würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Kohlrabi-Würfel und Blätter hinzugeben und ca. 10 Minuten gar kochen.
  • Die Kokosmilch hinzugießen und mit einem Stabmixer pürieren.
  • Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"