ErnährungGlutenfreiIn der WeihnachtsbäckereiRezepte

Lebkuchen, vegan & glutenfrei

* * * * * * * * * * * * * * *

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Plätzchen
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 150 g Haselnüsse gemahlen
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Haselnüsse gehackt
  • 50 g Mandeln gehackt
  • 100 g Datteln getrocknet optional Aprikosen getrocknet
  • 150 g Marzipan Zimmerwarm
  • 2-3 TL Lebkuchengewürz
  • 2-3 TL Orangenaroma
  • 4 EL Apfelmus
  • 50 g Agavendicksaft optional Ahornsirup
  • 25 g Kokosfett
  • 100 g Zartbitter-Kouvertüre zum Verzieren

Anleitungen
 

  • Das Trockenobst mit kochendem Wasser bedecken und 15 Minuten weich werden lassen. Anschließen ausdrücken und mit einem Messer sehr fein Hacken bis es breiig wird.
  • Die gemahlenen und gehackten Nüsse getrennt voneinander in einer heißen Pfanne ohne fett anrösten.
  • Marzipan grob zerkleinern, mit den Nüssen, den Datteln und den restlichen Zutaten und einer klebrigen Masse verrühren.
  • Mit feuchten Händen jeweils ca. 65g schwere Patties formen und auf Oblaten setzen. Die Ränder dabei etwas abflachen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Grad Ober-/Unterhitze 15-17 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen und mit geschmolzener Kouvertüre und Pistazien oder Mandeln nach Gusto verzieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"