A-ZRezepte

Meatballs

Fleischbällchen mal anders

Der beste "Beyond-Hack" ever - der Beyond Burger ganz anders interpretiert!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 35 Min.
Gericht Hauptspeisen
Portionen 24 Stück

Zutaten
  

Meatballs

  • 4 Beyond Burger
  • 1 kleine Zwiebel rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf

Tomatensauce

  • 690 ml Tomaten püriert
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 TL Harissapaste oder andere scharf Alternative
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

Meatballs

  • Die Beyond Burger auftauen lassen.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken und zu den Patties geben.
  • Oregano, Tomatenmark und Paprikapulver dazugeben.
  • Die Mischung miteinander vermengen.
  • Mit einem Eisportionierer gleich große "Nocken" abteilen und diese jeweils halbieren und zu Fleischbällchen rollen.
  • Ein Backblech mit Alufolie belegen und die Bällchen darauf verteilen.
  • Bei 200-220°C Ober-/Unterhitze 20-25 Minuten im Backofen knusprig braun backen. Nach der Hälfte der Zeit vorsichtig wenden.

Tomatensauce

  • Den Bratensaft (aus Pfanne oder mit etwas Wasser von der Alufolie gelöst) in einer Pfanne erhitzen.
  • Tomatenmark und Harissapaste hinzufügen und kurz anrösten.
  • Mit den pürierten Tomaten ablöschen. (Die Tomatenflasche mit dem Wasser ausschwenken.)
  • Erhitzen und mit Salz, Pfeffer & Paprikapulver abschmecken.
  • Die Fleischbällchen dazu geben und darin ziehen lassen bzw. erwärmen.
  • Dazu schmeckt Reis oder Spaghetti

Notizen

Alternativ: Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen unter stetigem Wenden in ca. 10 Minuten anbraten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"