A-ZFrühlingRezepte

Bärlauch-Fladen

Bärlauch-Fladen

Wir haben sie heute aufgeschnitten, mit Bärlauch-Majo, Rucola, Krautsalat, Zwiebel und gedünsteter Roter-Beete genossen.Als Snack mit Dip zu Wein oder Bier sind sie auch sehr lecker
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 7 Min.
Arbeitszeit 12 Stdn. 17 Min.
Gericht Beilagen, Grillen-Barbeque
Portionen 4 Fladen

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 150 ml Weißbier
  • 1 TL Salz Bärlauch-Salz
  • 50 g Bärlauch
  • Öl zum Bepinseln

Anleitungen
 

  • Den Bärlauch fein hacken und mit den restlichen Zutaten (ohne Öl) zu einem glatten Teig vermengen.
  • Gerne über Nacht stehen lassen - ist nicht zwingend erforderlich.
  • Auf einer bemehlten Fläche in 4 gleich große Fladen ausrollen, optional mit etwas Öl bepinseln und bei 275°C Grad im vorgeheizten Backofen 7 Minuten knusprig backen.
  • Wir haben sie heute aufgeschnitten, mit Bärlauch-Majo, Rucola, Krautsalat, Zwiebel und gedünsteter Roter-Beete genossen. Als Snack mit Dip zu Wein oder Bier sind sie auch sehr lecker.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"