A-ZFrühlingRezepteSelbstgemachtes

Bärlauch-Pesto mit Walnuss

Vegane Variante dank Parveggio

Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 150 g Bärlauch frisch
  • 80 g Walnüsse
  • 100 g Parmesan z.B. von Green Vie
  • 125 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Schraubgläser je ca. 250ml

Anleitungen
 

  • Die Walnüsse in einer Pfanne anrösten, danach abkühlen lassen.
  • Den Bärlauch putzen, möglichst nicht waschen.
  • Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Je nach Geschmack gröber oder feiner.
  • Die Schraubgläser mit Deckel am besten vorher auskochen. Die Masse einfüllen und verschließen.

Notizen

Das Bärlauch-Pesto hält sich im Kühlschrank ungefähr ein Jahr.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"