A-ZBasen-FastenGlutenfreiRezepteSäure-Basen-BalanceSommerSüßes

Beeren-Töpfchen

Heiß auf Eis

Im Sommer haben sehr viele Beerenfrüchte Saison und es ist leicht sie auf dem Markt oder gar in Nachbars Garten zu erhalten. Ebenso gibt es bereits Kirschen und frühe Zwetschgen. Man kann nach Lust und Laune alles miteinander kombinieren.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen, Nachspeisen
Portionen 15 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g Brombeeren
  • 300 g Himbeeren
  • 300 g Stachelbeeren
  • 300 g Kirschen
  • 300 g Zwetschgen
  • 300 g Johannisbeeren rot
  • 300 g Johannisbeeren schwarz
  • 300 g Heidelbeeren
  • 2 Vanilleschoten
  • 3 Zimtstangen
  • 1 Zitrone Bio / unbehandelt
  • 240 ml Holundersaft o.ä.

Anleitungen
 

  • Die Beeren putzen und nach Bedarf waschen.
  • Den Holundersaft hinzugeben. Die Zitronenschale abreiben und ebenso hinzufügen.
  • Die Zimtstangen zerbrechen, die Vanilleschote auskratzen und am besten alles zusammen in ein Tee-Ei oder einen Teefilter geben.
  • Die Gewürze zu den Beeren geben und alles miteinander aufkochen.
  • Vom Feuer nehmen und z.B. heiß auf Eis servieren. Kalt schmeckt das Beerentöpfchen ebenso lecker zu Eis, Waffeln, Pancakes, Joghurt-/Quarkalternative.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"