A-ZDie 60-Tage DiätErnährungGlutenfreiHerbstKetogenLow carbRezepte

Brokkoli-Creme-Suppe

hier bleibt nichts übrig

cremig, vegan, ohne Sahne
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptspeisen, Suppen & Eintöpfe, Vorspeisen
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1-2 Brokkoli
  • 400 ml Mandelmilch
  • 200 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 3 Pecannüsse gehackt und angeröstet
  • 4 TL Joghurt z.B. Soja ungesüßt von Alpro

Anleitungen
 

  • Den Brokkoli putzen und trockene Stellen vom Stil entfernen.
  • Röschen abteilen und den Stil in grobe Stücke schneiden.
  • Alles auf einem Dämpfeinsatz verteilen und 10-15 Minuten (je nach Röschen-Größe) in einem Topf dämpfen. Darauf achten, dass der Brokkoli nicht zu weich wird.
  • Den Brokkoli in einem Topf umfüllen und mit einem Stabmixer grob zerkleinern.
  • Die Mandelmilch zugeben und weiter pürieren.
  • So viel Wasser hinzugeben und pürieren, bis die gewünscht Konsistenz erreicht ist.
  • Im Topf nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer & Chiliflocken abschmecken.
  • In Schalen oder Tellern servieren und mit 1 TL Joghurt und einigen Nuss-Splittern garnieren.

Notizen

Wer mag kann statt Brokkoli auch Romaneso oder Blumenkohl verwenden oder je nach Rezeptmenge auch mischen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"