A-ZDie 60-Tage DiätErnährungGlutenfreiKetogenLow carbRezepteSommer

Chorta – Grünzeug

Rote-Beete & Radieschen-Grün

Von dem meisten Wurzelgemüse entfernen wir heutzutage ja meist das Grünzeug. Daraus wird vor allem in Griechenland "Chorta" - Grünzeug hergestellt. Eine leckere Beilage die lauwarm aber auch kalt serviert wird.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Hauptspeisen, Vorspeisen
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 350 g Rote Beete Blätter mit Stiel (von 3 Knollen)
  • 150 g Radieschen-Blätter (von 2-3 Bund)
  • 1/16 l Olivenöl
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • Salz

Anleitungen
 

  • Die Rote-Beete-Blätter und Stiele, sowie die Radieschen-Blätter waschen und grob zerteilen. Achtung: nicht zu klein schneiden, da sie beim Blanchieren einfallen.
  • In einem großen Topf Wasser erhitzen und das Grünzeug darin 5 Minuten blanchieren.
  • Unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  • Olivenöl mit Zitronensaft und Salz vermengen und kurz vor dem Servieren über die Chorta geben.
  • Durchrühren und fertig
  • Guten Appetit

Notizen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"