Auberginen mit Hirse

Rezept drucken
Auberginen aus dem Ofen
Orientalisch angehauchte Auberginen mit feiner Hirse-Walnuss-Füllung
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptspeisen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Auberginen halbieren und aushöhlen. Dabei an der einen Seite einen Steg stehen lassen.
  2. In einer beschichteten Pfanne unter Zugabe von etwas Wasser von beiden Seiten anbraten. Achtung nicht komplett weich dünsten, da die Auberginen auch noch in den Ofen kommen.
  3. Die Tomaten in Scheiben schneiden, Tomatensaft ggfs. auffangen.
  4. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  5. Die Spitzpaprika in Ringe schneiden.
  6. In einem Topf 1-2 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch sowie Spitzpaprika anbraten.
  7. Das Tomatenmark hinzugeben und anrösten.
  8. Die Hirse dazugeben und mit 500ml Wasser ablöschen. 10 Minuten bei mittlerer köcheln / quellen lassen.
  9. Das ausgehöhlte Aubergingenfleisch, die Walnüssen, Minze und den Feta würfeln und nach 7 Minuten zur Hirsemasse geben und unterrühren.
  10. Alles mit Kreuzkümmel, Zimt, Cayennepfeffer, Salz & Pfeffer abschmecken.
  11. Eine große Auflaufform mit Öl auspinseln und die Auberginenhälften hineinlegen.
  12. Die Füllung darin verteilen und mit den Tomatenscheiben belegen. Nach Wunsch nochmals mit Olivenöl beträufeln.
  13. Bei 160°C Umluft 30-35 Minuten garen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close