Auberginen-Quiche mit Nussboden

Rezept drucken
Auberginen-Quiche mit Nussboden
Menüart Hauptspeisen
Portionen
Stück
Zutaten
Menüart Hauptspeisen
Portionen
Stück
Zutaten
Anleitungen
Teig
  1. Aus allen Zutaten einen Mürbteig knete.
  2. Am Besten zwischen Folie ausrollen und in eine kalt ausgespülte Quicheform geben.
  3. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und bis zum Füllen kalt stellen.
Füllung
  1. Die roten Linsen ca. 10 Minuten weich garen.
  2. Auberginen, Paprika, Chilischote und Knoblauchzehen würfeln.
  3. Die Auberginen in Wasser - ja genau - in einem Topf ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Dann Paprika, Chilischote und Knoblauch hinzugeben und weitere 5 Minuten braten.
  5. Den Blattspinat grob zerkleinern und mit den gekochten Linsen sowie der Auberginenmasse vermengen.
  6. Aus Seidentofu, Sahnealternative, Speisestärke, Wasser, Koriandergrün und den Gewürzen im Mixer eine Creme herstellen.
  7. Die Creme mit dem Gemüse vermengen.
  8. Bei 175°C Umluft ca. 40 Minuten backen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close