Rezepte

Orangensauce

Orangenreduktion

Hier habe ich das Rezept vom www.lamiacucina.blog veganisiert.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Dips & Saucen, Vorspeisen
Portionen 8 Portionen

Zutaten
  

  • 20 g Stangensellerie
  • 1/2 Limette filetiert
  • 1/2 Orange filetiert
  • 1 kleine Zwiebel
  • 150 ml Orangensaft
  • 200 ml Einlegewasser der Kräuterseitlinge
  • 30 ml Portwein weiß
  • 3 g Ingwer frisch gerieben
  • 30 ml Olivenöl
  • 20 ml Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Orangensaft, Einlegewasser, Portwein und geriebenen Ingwer in einem Topf auf ca. 75 ml reduzieren.
  • Die sirupartige Flüssigkeit mit Oliven- und Erdnussöl und mithilfe eines Milchschäumers aufschäumen und mit Limettensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Warm stellen aber nicht mehr kochen.
  • Eine Zwiebel schälen und die äußerste Haut in feinste Würfel schneiden. Den Stangensellerie ebenso in feinste Würfel schneiden.
  • Die Limetten- & Orangenfilets mit den Zwiebel- & Selleriewürfeln in die warme Reduktion geben und dort einige Minuten ruhen lassen.
  • Zu gebratenen Kräuterseitlingen / veganen Jakobsmuscheln servieren.

Notizen

Hier gehts zu den Rezepten von veganen Jakobsmuscheln und Wurzelgemüse-Püree

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"