A-ZErnährungGlutenfreiKetogenLow carbRezepte

Räucherlachs vegan

veganer Karottenlachs

Ich habe mir einen Abend fast alle Videos zum Thema Karottenlachs angesehen und hier in einem Rezept meinen aktuellen Favoriten niedergeschrieben.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 12 Min.
Gericht Frühstück, Hauptspeisen, Party
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 2 dicke Karotten
  • 1 TL Räuchersalz
  • 1 1/2 TL Liquid Smoke
  • 1 1/2 EL Reisessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 1/2 EL Leinöl
  • 1/2 TL Agavendicksaft
  • 2-3 Blatt Norialge zerbröseln

Anleitungen
 

  • Die Karotten bei Bedarf schälen und in dicke Streifen schneiden - ich verwende dazu einen speziellen Aufsatz für mein Schälmesse - die Scheiben mit einem Sparschäler werden leider etwas dünn für meinen Geschmack.
  • Wasser und das Räuchersalz in einen Topf mit Dünstrose geben und zum Kochen bringen. Die Karottenstreifen darin garen - dauert ca. 5 Minuten
  • Aus allen anderen Zutaten währenddessen eine Marinade herstellen
  • Die warmen Karotten noch warm in die Marinade geben 2-3 Tage ziehen lassen.
  • Ich packe alles am besten in einen Gefrierbeutel, darin lässt sich alles sehr einfach miteinander vermengen.
  • Schmeck super lecker mit Frischkäsealternative auf einer frischen Semmel

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Schaltfläche "Zurück zum Anfang"