Kokos-Happen

Rezept drucken
"gesunder" Bounty-Ersatz
Low-Carb-Nascherei
Portionen
Happen
Zutaten
Portionen
Happen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kokosraspel, Kokosmilch und das Proteinpulver in einer Schüssel gut miteinander verkneten.
  2. Happen oder Riegel formen und diese 30 Minuten kalt stellen.
  3. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  4. Die Happen in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf ein Kuchengitter oder Backpapier über Nacht zum Trocknen auslegen.
  5. Wenn die Schokolade fest ist, die Kokos-Happen in einer Plätzchendose an einem kühlen Ort aufbewahren.
Rezept Hinweise

pro Happen: Fett 10g Eiweiß 1,8g Kohlenhydrate 3g (Angaben ohne zusätzlich Süße wie Agavendicksaft)

 

 

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close