A-ZErnährungGlutenfreiRezepte

Kartoffel-Puffer

Rösti, Dotsch, Baggers, Reiberdatschi

alte Kartoffeln gerieben - süß oder herzhaft - nach Lust und Laune genießen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Beilagen, Hauptspeisen
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 700 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 40 g Frischkäse vegan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Sonnenblumenöl

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln schälen.
  • Mit einer Küchenreibe mittelfein reiben - alternativ 3/4 grob und 1/4 fein reiben.
  • In einem Küchentuch ausdrücken.
  • Mit Frischkäse, Salz, Pfeffer & Muskatnuss würzen.
  • In einer Pfanne viel Sonnenblumenöl erhitzen und die Puffer darin auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Notizen

Schmecken lecker mit Zimt-Zucker, Apfelmus oder auch als Beilage zu Herzhaftem wie dem Spargel-Ragout

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"