Rote Grütze

Rezept drucken
Beeren-Kaltschale
Wenn es frische Beeren und Steinobst gibt, sollte man sich diese Leckerei nicht entgehen lassen. Wer im Sommer auf Vorrat für den Winter einfriert, kann natürlich das ganze Jahr über schlemmen.
Menüart Nachspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 6 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Nachspeisen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 6 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Obst putzen, die Kirschen je nach Größe ggfs. halbieren.
  2. Mit Zucker und Flüssigkeit in einem Topf bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Speisestärke mit dem Wasser glatt rühren.
  4. Unter Rühren zu den Früchten geben und kurz (<1Minute) aufkochen bis die Grütze andickt.
  5. In Dessertschälchen oder eine große Schüssel füllen und ca. 3 Stunden abkühlen lassen.
  6. Mit Vanillesoße servieren oder zu Eis anbieten.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close