A-ZErnährungGlutenfreiRezepteSäure-Basen-BalanceSüßes

Granola aus Buchweizen und Amaranth

Granola aus Buchweizen und Amaranth

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 20 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Buchweizenflocken
  • 100 g Nüsse grob gehackt nach Wahl (Mandeln, Walnüsse, Cashewkerne, Sonnenblumenkerne,...)
  • 50 g Amaranth-Pops gekauft oder selbst gemacht - Video am Ende des Rezepts
  • 100 g Trockenobst grob gehackt nach Wahl (Datteln, Aprikosen, Feigen, Cranberries,...)
  • 6 EL Ahornsirup Typ A
  • 4 EL Reissirup
  • 2 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Tonkabohne gemahlen
  • 1/4 TL Ingwerpulver

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in eine feuerfeste Form geben und miteinander vermischen.
  • Im Ofen bei 170°C Umluft ca. 30 Minuten backen, dabei immer mal wieder umrühren.
  • Ist alles goldbraun gebacken, das Granola herausnehmen und mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
  • Sofort für Müslis oder Desserts verwenden oder in ein Glas abfüllen und aufbewahren.

Notizen

Hier ist das Video für selbstgemachte Amaranth-Pops
 
 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"