A-ZRezepteSommerSüßes

Kühlschrank-Torte

vegane Philadelphia-Torte

Dieser Kuchen ist im Wohnmobil entstanden. Ihr denkt das geht nicht? Doch, denn er benötigt nur eine Kühlmöglichkeit um fertig zu werden.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 2 Min.
Arbeitszeit 32 Min.
Gericht Kaffee & Kuchen, Nachspeisen
Portionen 8 Stück

Zutaten
  

Boden

  • 150 g Kekse vegan z.B. Hafercookie / Kokoskekse
  • 60 (2) g (EL) Margarine oder Kokosfett

Beerenschicht

  • 200 g Beeren nach Wahl
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 TL Agar
  • 20 (1) g (EL) Zucker

Cremeschicht

  • 400 g Joghurt-/Frischkäsealternative auch Quark-/Sahnealternativen sind möglich - je nach Geschmack
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Agar Agar
  • Zucker bei Bedarf

Anleitungen
 

Boden

  • Den Boden einer 22cm Backform mit Alufolie bedecken
  • Hafer-/Kokoskekse in einem Gefrierbeutel fein zerbröseln- geht leicht mit einer Glasflasche als Nudelholzersatz
  • Fett schmelzen und mit den Keksbröseln vermengen - in die Backform drücken und ca. 30min kühl stellen

Beerenschicht

  • Beeren putzen und auf dem Boden verteilen
  • Wasser, Agar Agar & Zucker aufkochen.
  • Etwas abkühlen lassen und löffelweise über die Beeren geben. ca. 15 Minuten fest werden lassen.

Cremeschicht

  • Die Milchalternativen mit dem Zitronensaft vermengen. Bei Bedarf etwas süßen. (Meist nicht nötig, da der Keksboden süß genug ist)
  • Agar Agar nach Packungsanleitung in Wasser aufkochen
  • Die Joghurtmasse langsam hinzugießen und alles miteinander vermengen.
  • Auf die Beeren geben, glatt streichen und für mindestens 3 stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Notizen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das ist auch lecker
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"